Hochspannungsleitungen - Informationen über die ne

Neue Hochspannungsleitungen in Deutschland

Die Energiewende ist seit längerem beschlossen. Jedoch erst Ende Mai 2012 hat die Bundesregierung zusammen mit den großen Netzbetreibern den nationalen Netzausbauplan beschlossen. Aktuelle Projekte zu neuen Hochspannungsleitungen wollen wir an dieser Stelle vorstellen. Diskussionen und Probleme rund um die neuen Projekte werden wir auf dieser Seite mit aktuellen Informationen begleiten. Helfen Sie uns mit, die Informationen zu verbreiten, indem Sie uns aus Ihrer Region von entsprechenden Planungen berichten.

Wo sollen die neuen Trassen entstehen?

Die deutsche Energie-Agentur geht davon aus, daß man in Deutschland vermutlich mehr als 3.600 km neue Stromtrassen errichten muß, um den Anforderungen aus der Energiewende zu mehr erneuerbaren Energien gerecht zu werden. Alternativmodelle mit Hochtemperaturleitseilen gehen von 1.700 km aus. Etwa 5.700 km alte Stromtrassen müßten überarbeitet werden. Die neuen Stromtrassen sollen mindestens 400 m von Wohngebieten angelegt werden. Ob dies allerdings ausreicht ist zweifelhaft, da von vielen Baubiologen und Medizinern 1-2 km gefordert werden. Die neuen Trassen sind beispielsweise von Niedersachen nach Hessen oder von Mecklenburg-Vorpommern durch Brandenburg und Thüringen nach Bayern geplant.

Neue Stromtrassen / neue Projekte für Hochspannung